Ausfälle verursachen (to cause failures)

um Fehler sichtbar zu machen und die Qualität des Programmcodes einschätzen zu können. Die Kunst des Testens liegt wohl darin Testfälle zu konstruieren, die bei einem normalen Gebrauch der Anwendung auftreten können und die mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu führen mögliche Fehler in der Anwendung aufzudecken. convert this post to pdf.

Add to Technorati Favorites